Statistics for Linguistics

Der Workshop “Statistics for Linguistics” fand erstmalig als Begleitveranstaltung zum Forensic Linguistics Short Course statt. Mit der Gründung des Vereins Diversität in der Linguistik wurde entschieden, dass der Workshop als eigenständige Veranstaltung ins Veranstaltungsprogramm des Vereins aufgenommen werden soll. Zuvor fand der Workshop u.a. schon als wöchentliches Tutorium und als Teil einer internationalen Summer School statt.

Der Workshop “Statistics for Linguistics” stellt eine Einführung in generelle Ideen und Methoden der Statistik dar. Besprochene Inhalte umfassen u.a. Datenvisualisierung und Methoden der inferenziellen Statistik, z.B. Lineare Regression und Gemischte Modelle. Im angewandten Teil des Workshops lernen Teilnehmende die Statistiksoftware R und RStudio, eine Benutzeroberfläche für R, kennen. Die in der Theorie besprochenen Themen werden in R bzw. RStudio praktisch von Teilnehmenden umgesetzt. Vorkenntnisse in R sind keine Teilnahmevoraussetzung. Vorkenntnisse im Bereich der Statistik werden teilweise vorausgesetzt; Infos hierzu sind den jeweiligen Teilnahmeinformationen zu entnehmen.