Diversität in der Linguistik

Herzlich willkommen auf den Seiten des Vereins Diversität in der Linguistik.

Der Verein für Diversität in der Linguistik wurde mit dem Ziel gegründet, die Diversität innerhalb der Linguistik zu fördern. Diversität ist hierbei im doppelten Sinne zu verstehen: Wir stehen für vielfältige Blickwinkel und Sichtweisen in der Linguistik, und für Vielfältigkeit unter den Menschen, die Linguistik betreiben.

Für die Diversität im Sinne einer vielfältigen Linguistik setzt sich der Verein in Form von verschiedenen Veranstaltungen ein. So sind eine jährliche Sommerschule in Forensischer Linguistik, ein einmal im Halbjahr stattfindender Workshop zu Statistik in der Linguistik, sowie eine alle zwei Monate stattfindende Talkreihe seit Gründung fester Bestandteil des Vereins.

Für die Diversität im Sinne einer Repräsentation möglichst aller zur Gesellschaft gehörenden, aber insbesondere von marginalisierten, Gruppen setzt sich der Verein durch Themen- und Referierendenauswahl ein. So werden etwa die Vortragsplätze in der Talkreihe des Vereins vorzugsweise an Vortragende vergeben, die Forschung zu einschlägigen Themen vorstellen oder selbst zu einer der besagten Gruppen gehören.

Der Verein Diversität in der Linguistik hat seinen Hauptsitz in Deutschland und orientiert sich daher in erster Linie am Angebot der deutschen Hochschullandschaft. Nichtsdestotrotz setzt der Verein auf internationale Kontakte und Verbindungen, und heißt Mitglieder aus aller Welt herzlich willkommen.

Die Vereins-Webseite bietet weiterführende Informationen über den Verein sowie über zugehörige Veranstaltungen an. Zudem gibt es einen Bereich über die Mitgliedschaft im Verein sowie einen Antrag auf Mitgliedschaft. Alle Informationen sind auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Anstehende Veranstaltungen

22. Juli @ 13 Uhr – 18 Uhr
Workshop: R Markdown für Neulinge
Sprache: Deutsch | Event | Informationen

16. August @ 10:30 Uhr – 17. August @ 17 Uhr
Workshop: Grundlagen der Distributionellen Semantik
Sprache: Deutsch | Event | Informationen

24 August – 26 August
Summer School: 4th Forensic Linguistics Short Course
Sprache: Englisch | Event | Informationen

Newsletter