Mitgliedschaft

Kein Verein ohne Mitglieder. Daher freuen wir uns über jedes neue Mitglied umso mehr!

Mitglieder des Vereins für Diversität in der Linguistik zahlen keine Mitgliedschaftsbeiträge und haben auch sonst keine zeitaufwendigen Pflichten. Wer Mitglied werden möchte, bestätigt die Satzung des Vereins, und stimmt somit den Zielen des Vereins zu. Die diesbezüglich zwei wichtigsten Teile der Satzung führen wir hier erneut auf.

§ 2 ZWECK DES VEREINS
  1. Der Verein „Diversität in der Linguistik“ mit Sitz in 50733 Köln verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung (AO).
  2. Der Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung im Bereich der Sprachwissenschaften.
  3. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch das Angebot von wissenschaftlichen und wissenschaftlich-weiterbildenden Veranstaltungen, welche die Diversität in der Linguistik sowohl auf disziplinärer als auch auf personeller Ebene voranbringen.
§ 5 RECHTE UND PFLICHTEN DER MITGLIEDER
  1. Die Mitglieder sind verpflichtet, die Ziele und Interessen des Vereins zu unterstützen sowie die Beschlüsse und Anordnungen der Vereinsorgane zu befolgen.
  2. Die Mitglieder sind berechtigt, die Einrichtungen des Vereins zu benutzen und an den Veranstaltungen teilzunehmen.
  3. Die Mitglieder verpflichten sich, im Rahmen ihrer Vereinstätigkeit, keine anderen Personen zu diskriminieren und auf eine gendergerechte, diskriminierungsarme und möglichst barrierearme Sprache zu achten.